Die Schnarchschiene sorgt für ruhige Nächte

  • von
schnarchschiene

Das nächtliche Schnarchen sorgt oft für Probleme im ehelichen Schlafzimmer. Doch nicht nur für die Partnerin oder den Partnerin ist das Schnarchen ein Problem, auch für den Betroffenen selbst, der sein lautes Schlafgeräusch meist nicht selbst bemerkt, kann dies zu einem gesundheitlichen Problem werden.

Endlich ruhigen Schlaf genießen

Etwa 60 % aller Männer und rund 40 % der Frauen schnarchen nachts. Doch nicht der Geräuschpegel im Schlafzimmer kann den Betroffenen unruhigen Nächte verschaffen. Wenn durch das Schnarchen Atemprobleme auftauchen, kann das Schnarchen sogar die Gesundheit enorm beeinträchtigen.

Häufig wird das Schnarchen durch eine Fehlstellung der Zähne begünstigt. Der Mediziner spricht in diesem Fall vom sogenannten Zungenschnarchen. Ist das nächtliche Schnarchen auf eine falsche Zahnstellung zurückzuführen, kann das Problem oft mit Hilfe einer Schnarchschiene behoben werde.

Die Schiene verhindert das Erschlaffen des Zungenmuskels, der während des Schlafens dann die Atemwege verengt und das Schnarchen so entstehen lässt. Durch die Schiene, die wie eine lose Zahnspange getragen werden kann, bleiben die Atemwege frei und es kann ohne lästige Geräusche geatmet werden.

schnarchschiene

Verschiedene Schienen für unterschiedliche Bedürfnisse

Nicht jeder Patient mit Schlafproblemen kann durch eine Schnarchschiene von seinem nächtlichen Problem befreit werden.

Erster Ansprechpartner bei länger andauerndem Schnarchen ist der Zahnarzt, der kontrollieren kann, ob sein Patient ein Zungenschnarcher ist. In Zusammenarbeit mit seinen Kollegen aus der Kieferorthopädie kann er seinem Patienten dann auch eine passende Schiene anbieten, die das nächtliche Schnarchen der Vergangenheit angehören lassen.

Zu Beginn ist das Tragen der Schiene sicherlich noch etwas gewöhnungsbedürftig, dennoch lohnt es sich, denn 80% der Patienten können dank der Schiene wieder ruhigen Schlaf erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.