Alles uber Kosmetikliegen elektrisch

  • von

Kosmetikstühle eine Erleichterung für Kunden und Besitzer

Kosmetikstühle sind schon seit ihrer Erfindung das Nonplusultra in der Beautybehandlung. Die neuzeitlichen Varianten von Kosmetikliegen elektrisch verfügen über noch mehr Komfort für die Behandlung am Kunden durchzuführen, aber auch für die Besitzer, die quasi ihre Dienstleistung mit dem Stuhl erbringen. Sämtliche Positionen bei der Behandlung können kinderleicht per Strom verändert und gezielt positioniert werden. Vorbei sind mühselige Pump- und Hebelbewegungen, um die richtige Position bei den Kunden für die Behandlung einzustellen. Je nach Hersteller unterscheiden sich kosmetikliegen elektrisch vorwiegend nur vom Design, der Farbnuance bei der Polsterung und dem Materialaufbau, aber nur minimal in der Handhabung durch das Leistungsangebot der kosmetikliegen elektrisch.

Vielseitigkeit bei kosmetikliegen elektrisch

Durch den Einsatz mehrere Motoren bei den kosmetikliegen elektrisch (teilweise bis zu fünf Stück, je nach Modell), kann sowohl das Fußteil in die benötigte Stellung gebracht werden, aber auch gleichzeitig die Neigung der Rückenlage oder der Sitzposition verändert werden. Drehfunktionen der Liege – von rechts nach links oder umgekehrt – und Sitzheizung, um die Unterkühlung des Kunden zu verhindern, sind keine Seltenheit, sondern ein Luxus bei der Dienstleistung am Kunden. Die Vielseitigkeit wird immer auf die Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt, sodass ein ergonomisches arbeiten am Kunden möglich wird. Einstiegshöhen können individuell gezielt durch den Motorantrieb auf ältere Kunden eingestellt werden.

Die Bedienung und Reinigung von Kosmetikliegen

Die vielen Funktionen der Motoren können per Fußschalter bedient werden, sodass die Hände für die Behandlung der Kunden frei bleiben. Wer dies nicht möchte, für den gibt es die Handfernbedienung, mit der alle Funktionen wie Höhe, Rückenposition, Fußsektionen, vergleichbar wie bei der TV-Fernbedienung abgerufen werden können.
Die Hygiene steht in einem Kosmetikstudio immer an erster Stelle und muss für jeden Kunden gewährleistet können. Moderne Kosmetikliegen verfügen heutzutage über hochwertige und wasserabweisende Materialien wie zum Beispiel Kunstleder. Kunstleder lässt sich in der Praxis schnell und problemlos mit wenig Aufwand hygienisch reinigen, sodass keine Infektionen oder Krankheiten übertragen werden können. Durch die Pulverisierung bei den Gestellteilen sind diese auch ohne großen Aufwand zu reinigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.